Persönliche Netzwerke

Heutzutage ist jeder mit jedem irgendwie „befreundet“. Facebook macht’s möglich. In der Agronomia haben wir nicht nur Freunde. Wir haben Bundesbrüder. Mehr als 200 von ihnen sind Alte Herren. Sie sind von Beruf Unternehmer, Professoren, Geschäftsführer oder Freiberufler und ähnliches - oder sind es vor ihrem Ruhestand gewesen. Persönlich sind es nette und aufgestellte Menschen - mit Verbindung(en). Du kannst sie ganz ungezwungen ansprechen: Auf unseren Kneipen, bei den Agronomentagen, bei Besuchen auf Aktivenfahrten oder bei privaten Anlässen. Solltest du sie da nicht antreffen, rufst du sie an und sagst, was  dir auf dem Herzen liegt. Du bittest sie um einen Rat, um einen Praktikumsplatz, um Hilfe beim Berufseinstieg oder einfach nur um ein Gespräch. Das ist Lebensbund live.

Und wenn der Alte Herr dir selbst nicht helfen kann, darfst du dir sicher sein: Außerhalb der Welt von Facebook sind es unsere Verbindungen, über die einer mit dem anderen irgendwie befreundet ist.